Wir begrüßen Sie auf der Seite unseres Kindertagesstättenverbandes –
hier finden Sie Informationen und Wissenswertes über uns und unsere Kindertagesstätten.

Im Jahr 2014 haben sich 25 kirchliche Kindertagesstätten der Region unter dem Dach des Ev.-luth. Kirchenkreisverbandes Ostfriesland-Nord zusammengetan. In ihnen werden rund 1.500 Kinder von etwa 250 Fachkräften betreut. Daneben runden etwa 40 Mitarbeitende der Bereiche Hauswirtschaft, Raum- und Gartenpflege das Betreuungsangebot ab. Die Betriebsführung, die Finanzierung und die Abrechnung der Elternbeiträge erfolgen zentral im Kirchenamt in Aurich. Die pädagogische Leitung wird von Annette Korth, die betriebswirtschaftliche Leitung von Jens Ottersberg wahrgenommen. Eine wesentliche Besonderheit der kirchlichen Einrichtungen ist ihre religionspädagogische Arbeit. Hierzu bietet Heike Schütz projektbezogene Angebote.

Blog

  • KiTa für zu Hause #116 aus Esens
    Moin und liebe Grüße aus der Ev.-luth. Kita Bärenhöhle in Esens, hiermit wir möchten Euch einen kleinen Rückblick schenken.

    Die Kinder aus der Bärenhöhle sind aus ihrer Winterruhe erwacht und […]
  • KiTa für zu Hause #115 aus Westerholt
    Liebe Intersessierte,
    wir von der Ev.-luth. Kindertagesstätte „Swaalvke-Nüst“ in Westerholt möchten euch heute einmal von unserer „Teetied“ berichten. Diese findet jeden Freitagnachmittag in unserer Ganztags-Kindergartengruppe statt. Hiermit möchten wir den Kindern die ostfriesische Tradition des Teetrinkens näherbringen.

    In unserer KiTa läuft dieses folgendermaßen ab [ … ]
  • KiTa für zu Hause #114 aus Victorbur
    Hallo und Grüße aus der Ev.-luth. Kita Victorbur,
    heute gibt es von uns eine Auswahl an plattdeutschen Liedern, die wir aus Fotos vertont haben.
    Viel Spaß beim Schauen und Nachsingen! [ … ]
  • KiTa für zu Hause #113 aus Reepsholt
    Dieser Blog-Beitrag kommt von der Ev.-luth. Kindertagesstätte „Schwalbennest“ in Reepsholt.

    heute möchten wir euch ein Experiment und ein selbstgebasteltes Spiel vorstellen.

    Experiment „Farben laufen“ Dafür benötigt ihr[ … ]
Alle Blog-Einträge anzeigen

 

Team

Unsere Vision:
Wir bereiten den Weg in eine ideenreiche und solidarische Gesellschaft von morgen.

Annette Korth

Unsere Pädagogische Leiterin Annette Korth ist für die fachlich inhaltliche Ausrichtung der Kindertagesstätten des Kirchenkreisverbands verantwortlich. Mit ihrer Expertise und viel Herzblut sorgt sie fortlaufend für eine bedarfsgerechte und dynamische Weiterentwicklung der Angebotsstrukturen, um den Bedürfnissen der Kinder und Eltern bestmöglich gerecht zu werden. Gemeinsam mit der Betriebswirtschaftlichen Leitung und der Fachberatung berät sie den Verbandsvorstand vor allem in Fragen des Qualitätsmanagements.

Jens Ottersberg

Jens Ottersberg

Jens Ottersberg ist als Betriebswirtschaftlicher Leiter für die Geschäftsführung der Kindertagesstätten in wirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht verantwortlich. Abgestimmt mit der Pädagogischen Leitung verantwortet er die Bedarfs- und Angebotsplanung sowie das Personalmanagement. In Verhandlungen mit Institutionen wie Jugendamt, Landesschulbehörde, Kommunen oder Kirchengemeinden vertritt er die Kindertagesstätten. Dem Verbandsvorstand als gesamtverantwortlichem Gremium steht er mit seinem umfassenden Knowhow beratend und unterstützend zur Seite.

Ulrike Petrick

Ulrike Petrick

Mit Ulrike Petrick ist das Team der Betriebswirtschaftlichen Leitung komplett. Ihr Gebiet sind die Zahlen: Sie sorgt nicht nur für die Finanzbewirtschaftung und das Controlling, sondern stellt auch Haushalts-, Wirtschafts- und Investitionspläne auf. Mit viel Engagement kümmert sie sich um eine gute finanzielle Ausstattung der Kindertagesstätten und beantragt die erforderlichen Finanzmittel bei den Kostenträgern. Die Leiterinnen und Leiter der Einrichtungen berät sie fachkundig in Budgetfragen.

Martina Uphoff

Martina Uphoff

Als Fachberaterin begleitet und berät Martina Uphoff alle 26 Einrichtungen  innerhalb des Verbandes. Zu ihren Schwerpunkten gehören die sprachliche Bildung, Demokratiebildung in Kindertagesstätten und die frühe mathematische Bildung. Darüber hinaus unterstützt Frau Uphoff bei allen Fragen rund um die Konzeptionsentwicklung und bei der Umsetzung des Qualitätsmanagement Systems, QMSK®.  Zusätzlich organisiert sie Fortbildungen zu allen Themen rund um den Bildungs- und Orientierungsplan. Ergänzend ist Frau Uphoff Fachberaterin für  Sprach-Kitas, wofür sie Arbeitskreise, Verbundtreffen  und Inhouse-Schulungen anbietet.

Stellenangebote

Erzieher/in (m/w/d) unbefristet 39,0 Stunden
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „Schwalbennest“ auf Juist

zum nächstmöglichen Termin.

Ihre schriftliche Bewerbung erwarten wir bis zum 14.07.2022.
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Erzieher (m/w/d) mit 30,0 bis 39,0 Stunden
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte in Horsten

zu sofort oder spätestens zum 01.08.2022.

Ihre schriftliche Bewerbung erwarten wir bis zum 14.07.2022.
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Erzieher (m/w/d) mit 34,0 Stunden
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „An der Eisenbahn“ in Esens

zum 01.08.2022.

Ihre schriftliche Bewerbung erwarten wir bis zum 14.07.2022.
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Stellenangebote BFD / FSJ für Kita-Jahr 2022/23

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „Schwalbennest“ in Reepsholt

Beginn: 01.08.2022
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Marx

Beginn: 15.08.2022
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „An der Eisenbahn“ in Esens

Beginn: 01.08.2022
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)

Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
für die Ev.-luth. Kindertagesstätte „Pfiffikus“ in Werdum

Beginn: 01.08.2022
Zur vollständigen Stellenanzeige (PDF)